Mittwoch, 14. Oktober 2015

Wenz, Geier, Schneider


Junge Union Kümmersbruck veranstaltet Schafkopfkurs

Schafkopf ist nicht nur ein geselliges Kartenspiel, sondern vor allem Teil der bayerischen Lebensart. Wer das Spiel nicht von seinen Vorfahren lernen konnte,  für den ist es jedoch nicht leicht eine Person zu finden, die einem die Regeln des Spiels beibringt.

Um Neulingen einen lockeren Einstieg in das Schafkopfspiel zu ermöglichen, bietet die Junge Union Kümmersbruck einen zweitägigen Schafkopfkurs an. Am 7. und 14.11.2015 werden zwei erfahrene Lehrer der Schafkopfakademie Wallnsdorf von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr im ASV Sportheim Haselmühl Interessierte in die hohe Kunst des Schafkopfens einweihen.

In kurzweiligen Einheiten werden die Teilnehmer mit den Regeln und der Schafkopfsprache vertraut gemacht, so dass Wenz, Geier und Schneider nach dem Kurs nicht mehr nur mit ehrenwerten Familiennamen verbunden werden. Anschließend wird das eben Gelernte gleich in der Praxis geübt. Zunächst wird mit aufgedeckten Karten gespielt, wobei die beiden Lehrer hilfreiche Tipps geben.

Die beiden Lehrer Josef Köstler und Josef Hiendl spielen schon von Kindesbeinen an Schafkopf und haben vor einigen Jahren die Schafkopfakademie Wallnsdorf gegründet, wo sie in zahlreichen Schafkopfkursen pro Jahr ihr Wissen weitergeben und die bayerische Tradition des Schafkopfspiels so am Leben erhalten.

Die Teilnahmegebühr für beide Kurstage beträgt 5 €. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung für den Schafkopfkurs bei Patricia Bernreuther unter 0151 1576 1967 erforderlich.


Keine Ereignisse gefunden.

weitere Termine