Mittwoch, 25. März 2015

Neuwahlen der Jungen Union Poppenricht/Traßlberg


"Unser Ortsverband ist stolz, so eine JU in der Gemeinde zu haben"

Das neue Führungsteam der Jungen Union Poppenricht/Traßlberg (von links): Kreisvorsitzender Michael Mertel, Bastian Wild, Florian Birkl, Hubert Siegert, Ramona Weinhold, Martin Erras, Benjamin Bogner, Markus Weiß, Johannes Hauer, Benedikt Grünbauer, Tobias Geitner, Michael Birkl und Lisa Jütte.

"Unser Ortsverband ist stolz, so eine JU in der Gemeinde zu haben, denn er ist nur so stark wie seine Mitglieder“ lobte stellvertretender CSU-Ortsvorsitzender Hubert Siegert die Mitglieder der Jungen Union Poppenricht/Traßlberg bei ihrer Jahreshauptversammlung. Auch Neuwahlen waren ein Tagesordnungspunkt beim politischen Nachwuchs der Gemeinde Poppenricht.

In seinem Grußwort kam Vorsitzender Markus Weiß auf die zahlreichen Aktivitäten wie die traditionelle Nachtwanderung im Januar, die Christbaumsammelaktion und das Freiluftkino für Kinder in Traßlberg zu sprechen. Auch beim Plakatieren für die Kommunalwahl hätten im letzten Jahr zahlreiche Mitglieder als Helfer mitgewirkt, viele seien auch als Wahlhelfer eingesetzt worden. Der JU-Kreisvorsitzende Michael Mertel ging in seinem Grußwort besonders auf die gute Zusammenarbeit des Ortsverbandes mit dem Kreisverband der Jungen Union ein:
"Die JU Poppenricht/Traßlberg ist mit ihren 47 Mitgliedern nicht nur der zweitgrößte Ortsverband im ganzen Landkreis, sondern durch die engagierte Beteiligung seiner Mitglieder auch ein wesentlicher Stützpfeiler der Arbeit der Jungen Union auf Kreisebene." Erfreulich sei auch, dass der Verband seit der letzten Kommunalwahl mit zwei JU-Mitgliedern – Markus Weiß und Johannes Hauer - im Gemeinderat vertreten sei und dadurch nun die Jugendbeauftragten der Gemeinde stellt. „Jetzt heißt es, ein offenes Ohr für die Anliegen der Jugend in der Gemeinde zu haben, sich für diese Themen einzusetzen und dabei diese Gestaltungsmöglichkeit zu nutzen“, forderte Mertel.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Vorsitzender Markus Weiß einstimmig in seinem Amt bestätigt. Sein Stellvertreter bleibt weiterhin Benedikt Grünbauer. Das Amt des Kassiers übernimmt Michael Birkl, Schriftführer ist Florian Birkl. Zu Beisitzern wurden Bastian Wild, Martin Erras, Johannes Hauer, Tobias Geitner, Benjamin Bogner und Lisa Jütte gewählt. Die Prüfung der Kasse übernehmen fortan Sebastian Scharl und Ramona Weinhold.

 

 


Keine Ereignisse gefunden.

weitere Termine